Lurch 10250 Drehwolf mit Gebäckvorsatz aubergine / creme

Artikelnummer: L9B-HIQ-X7N Ebay

Kategorie: Backzubehör


29,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paket)



Lurch 10250 Drehwolf mit Gebäckvorsatz aubergine / creme

 

Einfache und unkomplizierte Herstellung von Spritzgebäck in vier verschiedenen Formen

Auch geeignet für mageres Geflügel und Rindfleisch (Lochmesser in zwei Größen inklusive)

Ultrastarker Saugfuß für sicheren Stand

Absolut lebensmittelecht, hygienisch und geschmacksneutral

Leicht zu Zerlegen und zu Reinigen

Kekse am laufenden Band

In der Weihnachtszeit gibt es viel vorzubereiten ? Kekse- und Plätzchenproduktion am laufenden Band. Da ist der LURCH Drehwolf mit Gebäckvorsatz genau der richtige Begleiter. Mit dem Drehwolf kann im Nu und spielend einfach köstliches Spritzgebäck hergestellt werden. Quasi wie am Fließband, nur ohne Strom!



Leichte Bedienung, höchste Qualität!

Die robuste und intelligente Mechanik des Drehwolfs macht hocheffizientes Arbeiten möglich. Ausgestattet mit einem ultrastarken Saugfuß beweist er auch bei festeren Teigen Standfestigkeit. In seine Einzelteile zerlegt lässt sich der LURCH Drehwolf problemlos reinigen.

?  Einfache und unkomplizierte Herstellung von Spritzgebäck

?  Gebäckaufsatz mit vier verschiedenen Formen

?  Auch geeignet für mageres Geflügel und Rindfleisch (Lochmesser in zwei Größen inklusive)

?  Ultrastarker Saugfuß für sicheren Stand

?  Leichtgängige, robuste Mechanik

?  Absolut lebensmittelecht, hygienisch und geschmacksneutral

?  Leicht zu Zerlegen und zu Reinigen



Rezept für leckeres Spritzgebäck

Zutaten für ca. 3 Bleche Plätzchen.

Für den Teig:

?  450 g Mehl

?  50 g Speisestärke

?  250 g Butter

?  160 g feinster Zucker

?  ¼ TL Backpulver

?  1 Prise Salz

?  2 Eier

?  1 Ei, davon das Eigelb zum Bestreichen

?  2 EL Milch zum Bestreichen

Für die Dekoration:

?  Dunkle Kuvertüre / Schokolade

?  Schokospäne

Schritt 1: Alle Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes einen glatten Mürbteig bereiten. Anschließend den Teig ca. eine Stunde kalt stellen.

Schritt 2: Den gekühlten Teig durch den Drehwolf mit Spritzvorsatz drehen und für eine intensive Struktur die Teigrolle entgegengesetzt rollen. Die Teigstücke zu Streifen, Kränzen oder S-Gebäck formen und auf ein mit einer Backmatte belegtes Blech legen.

Schritt 3: Eigelb und Milch verquirlen und die Plätzchen damit bestreichen; danach im vorgeheizten Backofen hell backen: Backzeit: 10 - 12 Minuten, Temperatur: 190°C (Ober-/Unterhitze)

Tipp: Zur Dekoration Plätzchen in Kuvertüre oder Schokolade tauchen und mit Schokospänen verzieren.

 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: